steht als Marke für meine künstlerische und pädagogische Produktion.
Der Begriff ohrwelt bedeutet Freiraum für musikalische Kreativität und
Offenheit für Vernetzung mit anderen Künsten.

Komponieren heißt für mich: sich immer wieder auf den Weg machen,
die Welt mit den Ohren neu entdecken - Verbindungen herstellen.
Liebevolle Neugier und Lust am professionellen Arbeiten sind meine
Antriebsfedern.